20171109_Biwa_Header_HH_DSC611420171110_Biwa_Header_HH_DSC639120171111_Biwa_Header_HH_DSC659720171112_Biwa_Header_HH_DSC674920171112_Biwa_Header_HH_DSC677620171114_Biwa_Header_HH_DSC686520171119_Biwa_Header_HH_DSC733220171119_Biwa_Header_HH_DSC737420171130_Biwa_Header_HH_DSC837420171130_Biwa_Header_HH_DSC857320171214_Biwa_Header_HH_DSC018020171214_Biwa_Header_HH_DSC018620171215_Biwa_Header_HH_DSC019420171221_Biwa_Header_HH_DSC0622-Pano20171224_Biwa_Header_HH_DSC064420171228_Biwa_Header_HH_DSC094320171228_Biwa_Header_HH_DSC095120171228_Biwa_Header_HH_DSC103720171230_Biwa_Header_HH_DSC128420180104_Biwa_Header_HH_DSC162420180104_Biwa_Header_HH_DSC169620180104_Biwa_Header_HH_DSC185320180115_Biwa_HHDJI_0024-HDR
Bitterwasser (Pty.) Ltd.
Eindrücke aus Bitterwasser PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Eine Diashow mit aktuellen Bildern von Bonzena Michalowski, Birgitta Bornholdt und Dieter Schwenk

<<

 
Flying with the Champions in Bitterwasser PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Nachdem endlich die Fluggenehmigung da war, war natürlich die Freude groß – endlich sollte es losgehen.
Schnell waren die Flugzeuge und Trainer entsprechend eingeteilt und das wichtigste war nun einfach zu fliegen.

Andrea Abt mit Reinhard Schramme im Arcus, Oskar Tollich mit Wolfgang Janowitsch in der ASG 32 und Toni Leuenberger mit Andy Lutz ebenfalls im Arcus.
Nach dem offiziellen Briefing in Bitterwasser hatte sich die Truppe in die BIWA Lounge zurückgezogen um das Flying with the Champions Briefing zu halten. Geleitet durch Wolfgang wurde über Wetterlage und die daraus fälligen Entscheidungen vom Vortag gesprochen. Alle Teilnehmer tauschten Ihre neuen Erfahrungen untereinander aus, plötzlich mal wieder mit jemanden zu fliegen, der einem die eine oder andere negative Gewohnheit wieder ans Tageslicht bringt.
Der Weg ist das Ziel und oft sieht man die Wolke ganz weit vorne, vergisst aber den richtigen und entscheidenden Flugweg bis dorthin.
Alle Teilnehmer hatten sich dafür ausgesprochen, eher gemeinsam abzufliegen, also einen Grand Prix Start zu machen, da das Erlebnis des teilweisen gemeinsamen Fluges, vor allem im morgentlich noch blauen Himmel ein weitaus größeres Erlebnis darstellt, als eben „nur“ alleine loszufliegen.
So wurden am Donnerstag und Freitag jeweils gemeinsam die gestellte Aufgabe geflogen.

Heute wurde bedingt durch die gewittrige Wettervorhersage die Aufgabe:
Abflug Bitterwasser - Rehobot Station - Kiripotib - Kalkrand und zurück nach Bitterwasser gestellt.
Da die Gewitterneigung dann doch nicht so extrem war, wurde der Schenkel Kalkrand in Richtung ca. 40 km südwestlich von Maltahöhe angeflogen und dann erst wieder zurück nach Bitterwasser.

Die Gewitter erreichten dann doch auch noch Bitterwasser, aber alle Teilnehmer waren rechtzeitig wieder auf der Pfanne gelandet.
Alle waren glücklich wieder einen tollen und vor allem lehrreichen Flug hinter sich gebracht zu haben.

„ So wäre ich nie geflogen“ – „ich habe heute einen 6 Meter Bart von unten bis oben ausgekurbelt“ – wir waren ganz schön tief und da ist man dann doch beruhigt wenn hinter einem noch ein Champion sitzt – waren die ersten Worte der Teilnehmer.

Flug von Andrea Abt mit Coach Reinhard Schramme:


Fly with the Champions Briefing in der Bitterwasser Lounge


 
Neuer Luftraum - New Airspace PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
New Airspace is valid - Neuer Luftraum ist genehmigt

The Namibian Airspace for Gliding Season is confirmed and we are happy that it is once again bigger.
More to the West to Direction Namib for Class G until FL195.
Details you get at the Initial Briefing at Bitterwasser.

Der Namibische Luftraum für die Segelflugsaison wurde genehmigt und wir freuen uns dass er nochmals größer geworden ist. In Richtung Westen zur Namib hin Class G bis FL 195 und der Südafrikazipfel, Einflug zwischen Lendepas und etwas südlich von Mata Mata.
Weitere Informationen gibt es beim Eingangsbriefing in Bitterwasser.

Wolfgang Joschko hat wieder die Dateien zum download vorbereitet - Vielen Dank Wolfgang


hier gibt es weitere Informationen

und hier die von Wolfgang Joschko, unseem Mr. StrePla, gemachte Luftraumkarte - Vielen Dank Wolfgang


Dieter Schwenk

 
double good news PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
double good news....




The Containers have already arrived at Bitterwasser!   - Die Container sind bereits in Bitterwasser angekommen!
The first crew will fly to Namibia next week!               - Die erste Crew fliegt nächste Woche nach Bitterwasser

und wir haben einen neuen Gärtner, sein Name ist Christiaan Ndafomuenyo, kurz Cris. Laut Farmmanager Eckhart hat Chris Erfahrung aus der Namibischen Organischen Vereinigung und hat den begonnen Gemüsegarten ausgebreitet und strukturiert. Dabei verzichtet er auf Herbizide und Petizide was unseren Gästen frische nahrhafte Küche garantieren soll.

 
<< Start < Zurück 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 Weiter > Ende >>

Seite 31 von 117