022-PC242174_850x350023-PC181744_850x350024-PC181753_850x350025-PC151636_850x350026_PC141607_850x350027-PC091372_850x350028-PC071107_850x350029-PB290604_850x350030-PB290640_850x350031-PB270352_850x350032-PB250308_850x350033-PB230154_850x350034-PB230144_850x350035-PB230143_850x350036-PB230086_850x350037-PB230078_850x350038-PB230052_850x350039-DSC00691_850x350040-PB220042_850x350041-PB220040_850x350042-PB200006_850x350043-DSC00531_850x350044-PB189847_850x350045-DSC00631_850x350046-PB199937_850x350047-PB199919_850x350048-PB199869_850x350049-2K5A7366_850x350050-PB199880_850x350051-2K5A7290_850x350052-2K5A7277_850x350053-2K5A7267_850x350054-PB189842_850x350055-PB169833_850x350056-PB159784_850x350057-PB149768_850x350058-2K5A7188_850x350
Bitterwasser (Pty.) Ltd.
TMA Windhoek Detail PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Hier eine Detailkarte der TMA Windhoek - TMA Windhoek Map

 
Überfluggenehmigung erhalten PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Die Überfluggenehmigung für unserer Flugzeuge wurde erteilt.

Rainer Hog hat die Überfluggenehmigung für alle unsere Flugzeuge erhalten.
Der Luftraum für diese Saison wird am 1.11.16 im AIP veröffentlicht.
Das sind doch mal super Nachrichten.




Der aktuelle Luftraum kann von der StrePla Website herunter geladen werden. Vielen Dank Wolfgang Joschko:

                                      zum download




Er entspricht im wesentlichen dem bisherigen Luftraum. Ein Luftraum der Klasse G bis Flugfläche 195.

Luftraum G bedeutet in Namibia:



Weiterhin gibt es auch wieder die Stranßenkarte mit den Entfernungsringen zum download bei StrePla:

zum download (42 MB)
 
Container eingetroffen PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Die Container sind in Bitterwasser eingetroffen - The Container arrived Bitterwasser



Die Saison kann los gehen - The season can start

 
Segelflieger Wolke über Bitterwasser PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Diese Aufnahme hat uns Günter Clemens der als Gast am 14.8.16 in Bitterwasser zu Besuch war gesendet.
Der erste "Wolkensegelflieger" über Bitterwasser....smiley
 
Container Verladung 10./11. September 2016 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Der Termin für die Containerladung steht fest.
Am 10. und 11. September werden die Container wieder unter der Regie von Sascha Costabel verladen. Eine mail von Sascha folgt noch.

Containerloading will be at September 10./11., more details you will get direct from Sascha Costabel.
















 
Jugendförderung in Bitterwasser PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Bitterwasser bietet jungen Piloten eine günstige Übernachtungsmöglichkeit
Du bist unter 25 Jahren - dann haben wir einen Tipp für Dich - Jetzt mit 50% Preisvorteil Bitterwasser buchen.
Das Angebot gilt ab sofort für die Kategorie Rondavel. So kostet die
Nacht im Rondavel je nach Saison 35,-/47.50/55,- € je nach Saison.
Weiterhin steht derzeit z.B. auch noch ein Ventus 2 cxm zu verschiedenen Terminen zur Charterung zur Verfügung.
Interesse: dann einfach mit uns Kontakt aufnehmen.


Bitterwasser youth advancement

Bitterwasser offer young Pilots convenient accommodation
You are below 25 years old - than we have a clue for you - boook now with 50 % saving. Offer is valid as of now for category Rondavel. Depending on season the cost for one night 35,-/47.50/55,- €.
Furthermore there is right now a Ventus 2 cxm for rent at different periods.
Interest: please keep in contact with us


 
Air Namibia - zum Wochenstart PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Zum Wochenstart ein bisschen Fernweh:
Auf Einladung von Namibia, Luxus der Weite, DIAMIR, DJI und Air Namibia haben Journalisten und Filmemacher "Namibia von oben" erkundet - mit der neuen DJU Phantom 4.
Hier gibt es dazu einen Vorgeschmack des Filmes von Michael Neumann:

zum Abspielen bitte hier klicken: https://vimeo.com/175179663


 
Wo bleibt der Sommer PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Where is the summer? - Wo ist nur der Sommer?


we all ache for the Bitterwasser season - da sehnt man sich doch nach der Bitterwasser Saison....
   
blue sky in the morning - blauer Himmel am Morgen                        and clouds before take-off - und Wolken vor dem Start
    
                                                                                              just flying

Decide now for a Bitterwasser Holiday - Jetzt für einen Bitterwasser Urlaub entscheiden.
Currently we have gliders to rent: Ventus 2 - DG 808 B, EB 28, ASH 30 - Derzeit gibt es noch vorgenannte Flugzeuge zu bestimmten Terminen
Kontakt: Dieter Schwenk oder Rainer Hog

Nach der Saison ist vor der Saison - after season is just before season:
New Entrance to "Palmenhaus" - Neuer Eingang zum Palmenhaus
 
Buchung ab sofort möglich PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

Ab sofort können Gästebuchungen in Bitterwasser gemacht werden.
Unterkunft als auch Containerplätze stehen allen Interessierten ab sofort zur festen Buchung zur Verfügung.
Wegen der großen Nachfrage für die Saison raten wir dringend, bereits jetzt eine Buchung vorzunehmen!

 

Bitterwasser Lodge&Flying Centre - Vorteile auf einen Blick:

- Grösste Pfanne
Starten und Landen 360°,
grosses Grid, starten wann immer man möchte,
Sicherheit
alt
- Werkstatt mit qualifizierten
und motiviertem Team
alt
- Runway-Team
geschult, freundlich und hilfsbereit
alt
- gutes Essen, Frühstücksbuffet, Mittagessen - und Abendessen, ab 16:00 Uhr Kaffee und Kuchen alt
- grosses Restaurant mit freier Tischwahl, abwechslungsreiche Kommunikation mit Piloten aus vielen Nationen alt
- weitläufig, grüne Oase mit ruhiger Poollandschaft alt
- wildlife, auf der Farm, sundowner und gamedrives alt
- einzigartiger Palmenblick vom Restaurant alt
- Palmenpflanzungen in der Gruppe, immer ein stimmungsvolles Erlebnis alt

 

alt alt


Kontakt: Dieter Schwenk Tel. +49 7381 938760, mob. +49 170 4318914 oder cfi(at)bitterwasser.eu

 
Die Container sind unterwegs auf der Golden Karoo PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Das Schiff hat am 09. Februar Walvis Bay verlassen und bereits einen großen Teil der Strecke zurückgelegt. Nächster Zwischenstopp ist Vigo (Spanien).
Zum Tracking bitte auf das Bild unten klicken.

The ship left Walvis Bay on 9th of February. Next stopover is Vigo (Spain).
For tracking information please klick on the picture below.






alt
 
Und zuletzt kommen die Meterologen in den Kochtopf! PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

An manchen Tagen wird gerne vergessen, wie gut und genau die Wettervorhersagen an vielen Tagen waren. Besonders an den 1000er Tagen haben sie mit beeindruckender Genauigkeit gestimmt.
Nun aber gibt es schlechtes Wetter und das Gedächtnis mancher Flieger ist doch recht kurz...
Somit wurde nach der fünften Schlechtwettervorhersage in Folge einfach mal zwei bekannte Meterologen (Bernd G. und Jon M.von www.topmeteo.eu) in den Kochtopf getan.

alt



Hierzu ein Witz und ein Lied:

Ein Segelflieger zum anderen: "Du, mit den Wettervorhersagen habe ich irgendwie immer so meine Probleme. Die stimmen ja doch nie!"
"Aber neinnein, mein Freund, die Vorhersagen sind immer korrekt, nur mit dem Datum tun sich die Meteorologen halt noch etwas schwer."


Der Meteorologe (umgedichtet, nach Reinhard Mey)
Ich hab‘ keinem Flieger etwas zuleide getan,
Ich hab‘ weder unterschlagen noch geklaut,
Und doch nennt man mich „Tunichtgut“, schimpft man mich „Scharlatan“,
Verhöhnen und verspotten sie mich laut.
Ich kann, wo ich will, hinkommen,
Nirgends werd‘ ich ernst genommen,
Meinen Fliegerkameraden bin ich nur ein steter Grund zur Heiterkeit.
Ob beim LTB´ler oder beim Flugplatzverpächter,
Hör‘ ich dröhnendes Gelächter,
Der Strepla-Entwickler wiehert und gluckst wegen meiner Anwesenheit.
Und er zeigt mit keckem Finger auf mich hin, ja, auf mich hin,
Weil ich ein Meteorologe bin.

Zugegeben, es gab hin und wieder einen Fall,
Da war das Wetter nicht ganz so wie prophezeit.
Das mit dem Schneesturm in Bitterwasser, das ging nicht so ganz klar,
Auch die Regenfälle Anfang Januar tut mir heute leid.
Dabei wies mein Augenzucken,
Und mein starkes Daumenjucken
Ganz untrüglich auf ein ausgedehntes Afrika Hoch.
Nun, es ging manche Prognose
Unbestritten in die Hose.
Nur einmal im September achtundsechzig stimmte doch
Die Vorhersage für Grönland immerhin, ja, immerhin.
Weil ich ein Meteorologe bin.

Ein Nimbostratus hängt in meinem Sinn seit jener Saison,
Eine dicke Regenwolke, schwer und grau,
Drum der Regenmantel, den ich auch an Sommertagen trag‘,
Und nicht etwa, weil ich dem eig‘nen Wetterbericht nicht trau‘.
Die Launen der Stratosphäre kosteten mich meine Ehre,
Örtlich starke Niederschläge –, und so geh‘ ich meiner Wege,
Sprech‘ mit mir selbst über‘s Wetter, nur mein Laubfrosch hört mich an.
Er fühlt wenigstens, wie mir zumute ist, zumute ist,
Weil er auch ein Meteorologe ist.
 
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 41