Eckhart Förtsch zu Besuch Druckbutton anzeigen?
Der neue Lodge Manager Eckhart Förtsch war zu Besuch in Deutschland. Angereist zur GV Ende August,
war er dann noch in ganz Deutschland unterwegs. Bevor es nun am 17.9.15 zurück nach Namibia ging
war Eckhart noch in Münsingen bei Dieter zu Besuch.
Eckhart hat eine US-Segelfluglizenz und ist nun dabei den namibischen Flugschein zu machen. Gut
vorbereitet mit neuem Medical, ermöglichte der Luftsportverein Münsingen Eisberg ein Kurzmitgliedschaft.
Als Schlepppiloten und Flugleiter fungierten Philipp Ilg, Werner Hotwagner, Jürgen Baumgart und Siggi
Preusch vom LSV, die sich teils unter der Woche Zeit nehmen konnte um Eckhart und Dieter zu schleppen.
Vielen Dank dafür.
So ging es mit der ASK 13 per F-Schlepp an die Auffrisschungsschulung, was für Eckhart überhaupt kein Problem darstellte. Nach 5 Starts mit FI Dieter, konnte Eckhart wieder alleine fliegen, was er doch sichtlich genossen hat.
Von Sonntag 13.9. bis Mittwoch 16.9. absolvierte Eckhart einige Flüge und einiges an "paperwork" und reiste dann am Donnerstag wieder zurück nach Namibia um dort seine "conversion" der Lizenz zu beantragen und die kommende 
Saison mit Hochdruck vorzubereiten.
H