Früh abfliegen und spät landen. Im Team auch gestern weite Strecken geflogen... Druckbutton anzeigen?
07.12.2016
Starker Südwind am Morgen, der aber zum Glück nicht die kalte Luft vom Atlantik brachte. Er resultierte aus einem Wirbel im Südosten, so dass schon weit vor 11 Uhr die vorhergesagte Auslösetemperatur erreicht wurde. Die Blauthermik und doch etwas niedriger Basis zu Anfang machte es allen etwas schwerer, letzten Endes lohnte sich aber das frühe Abfliegen. 12 Flüge über 1000km, darunter Thomas Mosberger, der gestern seinen einhundertsten Flug über 1000km von Bitterwasser aus machte, was selbstverständlich noch gebührend gefeiert wird.
Aber nicht nur die großen Strecken machten Laune, kurze schnelle Flüge und rechtzeitig zum Kaffee wieder landen ist genauso beliebt. Eben einfach nur Fliegen, Spaß haben und genießen....

alt