Durchschnittsgeschwindigkeit 232 km/h! PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail

Diese Geschwindigkeiten hat der Speed OLC bei Thermikflügen noch nicht gesehen: Mit 232,5 km/h fegten gestern Reinhard Schramme und Bernd Goretzki mit einer EB28 nach Start in Bitterwasser in 2,5 Stunden über 581 Kilometer. Aber Spitzenreiter waren sie damit – dem Index der EB28 geschuldet – dann doch nicht. Den Spitzenplatz in der Tageswertung sicherten sich Carsten Kopsieker und Guido Kock. Mit ihrer ASG 32 waren sie nur 1 km/h langsamer (231 km/h)! Schon deutlich langsamer, aber immer noch deutlich über 200 km/h (224 km/h) kamen Arndt Hovestadt und Anja Buchheiser mit einem Arcus M auf Tagesplatz 2. Mit gleich drei Flügen von Bitterwasser ist damit Geschichte im Speed OLC geschrieben worden.
Die schnelle Linie in rund 4500 Meter verlief nordöstlich von Bitterwasser nach Südosten. Nach relativ spätem Start war sie von den drei Crews, die über Funk in Verbindung standen, in etwas mehr als einer Stunde im üblichen Auf und Ab einzelner Wolken erreicht.