Auf dem Weg PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
altDie ersten Flugzeuge stecken bereits in den Containern für die Reise nach Bitterwasser. Für fast 30 Eigenstarter hatte Lademeister Sascha Costabel am ersten September-Wochenende in Mühlacker mit ausgeklügelten Aufhängevorrichtungen Platz in einer der großen Stahlkisten geschaffen. Allein sechs 18-Meter-Einsitzer passten dank guter Planung in einen Container. Die großen Solos, eine Antares und eine ASW 22, müssen sich ihre Reisekabine mit einem der großen Doppelsitzer teilen, die inzwischen die Einsitzer zur Randerscheinung im Flying Center Bitterwasser machen.

Über Hamburg und Antwerpen geht die Reise der insgesamt sieben Container jetzt mit der Bright Horizon nach Walvis Bay. Schon Anfang Oktober wird der Frachter dort erwartet – rechtzeitig für die neue Flugsaison.