lodgebild3lodgebild4lodgebild5lodgebild6lodgebild7lodgebild8
Bitterwasser (Pty.) Ltd.
17.01.13 und es wird noch geflogen PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
Heute sind nochmals einige Gäste abgereist. Einige Flugzeuge wurden heute morgen um 7:00 Uhr noch in die Container verpackt. 3 Flugzeuge sind in der Luft
und die Palmenallee sieht gespenstig leer aus.
Der große Teil des Flight Office Teams sind heute Nachmittag zu  einem Ausflug gefahren. Die meisten fahren am Wochenende zurück nach Deutschland.
Am Wochenende findet in Bitterwasser die jährliche Sitzung der SSN Namibia statt und am Montag wird die Schleppmaschine wieder zurück nach Südafrika fliegen.
DS

 
16.01.13 The humour of BiWa PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
Das Leben von JR ist sehr durch den Segelflug geprägt. 1960 saß er in La Ferté-Alais das erste Mal in einem Flugzeug ohne Motor. Dieser Flugplatz ist inzwischen geschlossen und JRs neuer Heimatflugplatz heißt Buno-Bonnevaux. Dort hat er heute auch seine LS 6 stehen.
JR – was eigentlich für Jean-Renault – steht, war Lehrer an einer privaten Schule in Paris und hat dort Englisch unterrichtet. Er spricht Französisch, Englisch und Deutsch fließend und auch ein paar Worte spanisch und italienisch. Die Sprachkenntnisse waren mit ein Grund, warum JR im Jahr 2003 beim Segelfliegertag gefragt wurde, ob er nicht Chief Flight Instructor von Bitterwasser sein möchte. Neben den Sprachkenntnissen brachte er viel Flugerfahrung mit. Er hat an Wettbewerben teilgenommen, Rekorde geflogen und war in vielen Ländern Europas und in Amerika Fluglehrer. In La Motte hat er außerdem einen Flugplatz gegründet und war dort lange Zeit Vorstand. Eine Palme in Bitterwasser hat er sich 2007 erflogen.
Inzwischen ist Dieter Chief Flight Instructor von Bitterwasser. JR ist aber weiterhin aktiv. Für ihn ist der Flugplatz nun zum „relaxen“ da und sollte seine Hilfe benötigt werden, ist er immer zur Stelle. Besonders beim Briefing hat er Dieter diese Saison unterstützt. Mit seiner lustigen Art hat er viele Piloten schon vor dem ersten Flug des Tages zum Lachen gebracht.
Auch im nächsten Jahr wird JR wieder in Bitterwasser sein. Zum Fliegen, ausspannen und auch zum Arbeiten. Vielen Dank, JR, für deine Unterstützung! 

The life of JR is very influenced by gliding. In 1960 in La Ferte-Alais, he was sitting the first time in an airplane without an engine. This airport is now closed and JRs new home airfield is Buno-Bonnevaux. There, he has his LS 6.
JR - actually Jean Renault - was a teacher at a private school in Paris where he taught English. He speaks French, English and German fluently and a few words Spanish and Italian. The language skills are one of the reasons why JR was asked in 2003 if he wants to be Chief Flight Instructor of Bitterwasser. In addition to the language skills he brought a lot of flying experience. He has participated in competitions, has flown records and was instructor in many European countries and in America. In La Motte, he has also established an airfield, where he was president for a long time. In 2007 he has flown a palm tree in Bitterwasser.
Meanwhile, Dieter is Chief Flight Instructor in Bitterwasser but JR is still active. For him, the airfield is now to "relax" and if there help is needed, he is always there. Especially during the briefing he supported Dieter. With a lot of humour, he made many pilots laught even before the first flight of the day.
The coming year, JR will be back in Bitterwasser. To fly, to relax and to work. Thank you, JR, for your support!


 
15.01.13 Jeremias geht in die Luft PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
Lieber Besucher der Bitterwasser Homepage!

Wir sind überwältigt wie viele sich für die Berichterstattung hier interessieren. Vielen Dank! Heute sind wieder einige Gäste abgereist und die Container füllen sich immer mehr für die Rückreise. Wir beginnen mit den Aufräumarbeiten und haben noch einiges zu tun.
Unser wohl allbekannter Jeremias wurde an Weihnachten 40 Jahre alt und ich habe ihm versprochen dass er einen Segelflug bekommt. Stefan Senger hatte heute einen Sitzplatz in seinem ARCUS E frei und ich fragte ihn ob er nicht Jeremias mitnehmen würde und Stefan sagte - Natürlich!

Die Freude von Jeremias ist groß und so sind die beiden auf die 13 zum Start

DS
 
16.01.2013 Wetter PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
Die Potential Flight Distance Map sieht heute nochmal sehr schön aus. Daher hat sich Reinhard Schramme dazu entschieden, nochmal zu fliegen und seinen Arcus erst morgen abzurüsten. Diese Chance hat Dieter, unser Chief Flight Instructor, genutzt und den Copilotensitz ergattert. Die beiden dürft ihr heute nochmal online begleiten, sie haben das Tracking System dabei.

Viel Spaß, Reinhard und Dieter und viel Spaß beim online zuschauen!


http://tracking.way.aero/bitterwasser/


 
15.01.13 Feedback of the British guest PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
We received a very nice e-mail from our British guest after he left Bitterwasser and we want to share it with you.
Thank you very much for your feedback, Andy.


"Hi Dieter
 
Just a quick email to ask if you miss us already!!!  Actually, I just wanted to say what a privilege it was to visit Bitterwasser and experience all it had to offer.  Not just the fantastic weather and great infrastructure, but the really genuine and friendly people too.  We have all been greatly touched by the experience and didn't stop talking about it all the way home!!  In particular I'd like to thank you for "taking us under your wing" to ensure we were made to feel welcome.  Also your support staff, particularly JR with his french sense of humour.  I hope he's not too upset that the Union Jack British flag now flies where it rightfully should...above the French Tricolor!!!  Anyway, I believe that we all want to return as soon as possible.  Unfortunately for you we were just the British expeditionary force and you may have to deal with bigger numbers of us next time....sorry!!  So please accept this as my initial expression of interest to return next season...probably at a similar time (just after Christmas) and I'd be looking to hire an Arcus (if one is available) or again Bernd's beautiful C8 if it is ok with him.  Anyway, just general thoughts at the moment.  I understand that I must wait until May for the result of the shareholder bids to see if there is availability.
 
Meanwhile, I wish you a speedy recovery from your infection and a safe flight home. I'm being sent to Mombassa tonight (Tuifly really know how to help me recover from my holiday!!) so that I can acclimatise slowly to the shit weather here in England.  Attached is a picture taken this morning from my log cabin here on Lasham Airfield.
 
Happy Landings
 
Andy Aveling"
 
<< Start < Prev 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 Next > End >>

Page 98 of 118