Bitterwasser (Pty.) Ltd.
Bitterwasser Webcam is working PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
The Webcam is back, we are sorry that it took so long but there were some technical problems.
 
300 x 1000 km! PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail


07.01.2018
Da ist das Ding! Wir haben nun insgesamt mehr als 300 Flüge über 1000 Kilometer erflogen! Das hat es in Bitterwasser noch nie gegeben! Und das obwohl die Saison noch bis Ende Januar weiterläuft. Da ist also noch Luft für mehr. Heute nach dem Briefing gab es dann den schon traditionellen Sprung in den Pool. Alle Nass. Alle Glücklich.
Das heutige Wetter ist eher durchwachsen. Die Temperatur ist mit 37°C vorhergesagt und perfekt für einen super Tag. Allerdings ist der Himmel bereits mit Cumulus congestus übersät. Es besteht also eine hohe Wahrscheinlichkeit für Schauer und Gewitter. Ganz normal für diese Jahreszeit. Hinzu kommt ein kräftiger Wind zwischen 10 - 20 Knoten. In Summe hat sich dadurch heute beim Mittagessen ein seltenes Bild ergeben: ein volles Restaurant. Doch nun ziehen die ersten Piloten ihre Flugzeuge an den Start. Heute Abend wissen wir dann mehr über das heutige Wetter.

Flugbuch


There’s it! We already have flown more than 300 flights with each more than 1000 kilometers! There never have been this much 1000km flights in Bitterwasser before. Season’s ending in about three weeks. So there’s still some space left for more. After todays briefing we did our traditional pool party. Everybody wet. Everybody happy.

Todays weather is not too bad. Temperature is forecasted with 37°C. Perfect for good gliding conditions. But we already have lots of Cumulus congestus in our area. So we have a high possibility of rain showers and thunderstorms around Bitterwasser. Typical for this time of the season. Besides clouds we also have a quite strong wind, between 10 - 20 knots. As result we have seen a rare situation at lunch time: a busy restaurant.


But now some pilots are towing their gliders to the start. In the evening we will know how the weather has turned out.

Flightlog

alt



 
Neue Palme PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
03.01.2018
Es gibt wieder eine neue Palme in Bitterwasser! Günther Jooß hat sich während seines Bitterwasser Urlaubs noch einen kleinen Traum erfüllt: einen Palmenflug mit seiner ASW 22. Günther ist ein prima Kerl und hat seine Zeremonie sichtlich genossen. Herzlichen Glückwunsch!
Das neue Jahr hat bereits gut angefangen. Das Wetter hat wie immer für jeden Geschmack etwas zu bieten. Pool, Fotoflug oder Rekordversuch - In Bitterwasser kann man alles machen. Die Prognosen für morgen zeigen ganz Namibia in roter Farbe. Entspanntes Fliegen bei sehr guter Thermik ist also garantiert.

We have a new palm tree in Bitterwasser! Günther Jooß fulfilled a little dream during his Bitterwasser holidays: a palm tree flight in his ASW 22. Günther is such a nice guy and was enjoying his ceremony a lot. Congratulations!
The new year already started very good. As usual the weather has something to offer to everyone. Pool, sight seeing or record flights - in Bitterwasser you can do everything. The forecasts for tomorrow are looking very good. Namibia is covered completely with red color in the PFD. Relaxed flying with good thermals is guaranteed.

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt


 
Flight Office PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
alt

Um das "Flight Office" einmal zusammen anzutreffen ist der Sonnenuntergang abzuwarten. Einer ist immer unterwegs. Im Büro, beim Briefing, am Tower, in der Pfanne oder auch mal am Pool. Dieter, Katharina und Michael legen besonders Wert darauf ihre Flieger wieder in Bitterwasser empfangen du dürfen. Eine Stunde vor Sonnenuntergang hat jedes Flugzeug eine Positionsmeldung abzugeben. Unsere langen Antennen oder ein Funkrelais geben die Gewissheit, das alle im Platzbereich sind. Höhre,  in Afrika ist auch der Sonnenuntergang schneller.

To meet the "Flight Office" once together you have to wait for the sunset. One is always on the way. In the office, at briefings, at the tower in the pan or sometimes at the pool. Dieter, Katharina and Michael attach particular importance to receiving their planes again in bitter water you may. One hour before sunset every plane has to give a position report. Our long antennas or a radio relay give the certainty that all are in the space area. Listen, in Africa also the sunset is faster.

Pour rencontrer le "Flight Office" une fois ensemble, il faut attendre le coucher du soleil. Il y en a toujours un en chemin. Au bureau, aux briefings, à la tour dans la casserole ou parfois à la piscine. Dieter, Katharina et Michael attachent une importance particulière à accueillir leurs avions à Bitterwasser. Une heure avant le coucher du soleil, chaque avion doit donner un rapport de position. Nos longues antennes ou un relais radio donnent la certitude que tous sont dans l'espace. En Afrique, le coucher du soleil est également plus rapide.


 
Neues aus der Voliere Bitterwasser PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
alt

Die vorgeschlagenen Namen für den Kap-Uhu reichen von Attila bis Zerberus. Über sein Findelkind kann Ziehvater Giancarlo am besten Auskunft geben.
Giancarlo sagt über den Bubo capensis, oder wie er ihn auch manchmal nennt "Hühnchen", das Baby könne noch nicht fliegen, habe aber einen ausgeprägten Appetit. Dreimal pro Tag liefert die Küche frisches Wildfleisch an. In kleine Stücke geteilt gehen die Happen durch den Schnabel direkt in den Bauch. Wenn dann der Bauch immer noch vor Hunger grummelt, ist das Geschrei groß und Giancarlo muss nachfüttern.Das waren dir guten Nachrichten aus der Voliere. Die schlechte Nachricht: Der kleinere der beiden Uhus hat es nicht geschafft und ist leider gestorben.

The proposed names for the Cape Eagle Owl range from Attila to Zerberus.
Giancarlo says about the Bubo capensis, or as he sometimes calls it "chicken", the baby can't fly yet, but has a strong appetite. The kitchen delivers fresh game three times a day. Divided into small pieces, the bites go through the beak directly into the belly. If your belly is still grumbling with hunger, the screaming is big and Giancarlo has to feed again. That was good news from the aviary. The bad news: The smaller of the two eagle owls didn't make it and unfortunately died.

Les noms proposés pour la chouette aigle du Cap s'étendent d'Attila à Zerberus.Giancarlo parle du Bubo capensis, ou comme il l'appelle parfois "poulet", le bébé ne peut pas encore voler, mais il a un fort appétit. La cuisine livre de la viande de gibier fraîche trois fois par jour. Divisés en petits morceaux, les morceaux traversent le bec directement dans le ventre. Si votre estomac grogne encore de faim, les cris sont grands et Giancarlo doit se nourrir à nouveau, c'était une bonne nouvelle de la volière. La mauvaise nouvelle : Le plus petit des deux chouettes aigles ne s'en est pas sorti et est malheureusement mort.

 
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next > End >>

Page 5 of 103