Bitterwasser (Pty.) Ltd.
Come and fly ARCUS PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
CFA
Come Fly Arcus

Bitterwasser Saison 2019/2020

Arcus available from:
1.Nov until 9.Nov
17.Nov until 30.Nov
22.Dec until 3.Januar 2020


 
Die Karawane rollt PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
alt

Das ist definitiv das Ende der Segelflugsaison in Bitterwasser: Die Lkw für den Transport nach Walvis Bay rollen bereits an, als noch ein Rumpf in den letzten offenen Container geschoben wird. Und während die Beamtinnen vom Zoll die Papiere ausfertigen, verlässt schon der erste Transporter die Lodge durch die verwaiste Palmenallee, Ziel Walvis Bay.
Von Walvis Bay geht es mit der Bright Horizon nach Rotterdam. Bei Lademeiseter Sascha Costabel in Mühlacker treffen die Container dann voraussichtlich am 2. März ein – rechtzeitig für die junge Segelflugsaison in Europa.

alt

alt

The caravan is rolling
That is definitely the end of the gliding season in Bitterwasser: The trucks are already rolling in for the transport to Walvis Bay when the last fuselage is pushed into the latemost tightly packed container. And while the customs officers are still preparing the papers, the first transporter is already leaving the lodge through the abandoned palm alley.
From Walvis Bay the vessel Bright Horizon will bring the containers to Rotterdam. They are expected to arrive at loadmaster Sascha Costabel in Mühlacker on March 2 - in time for the young gliding season in Europe.

 
Letzte Ausfahrt PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail

alt

Im Schlepp geht es raus auf die Pfanne, hier zum letzen Flug in der Saison. / Towing out to the pan, here for the last flight in the season.

Die letzten Flüge sind unternommen, die Container gepackt. Die voll geparkte Palmenallee verwaist. Vor dem Abrüsten standen aber noch einmal große Flüge auf der Tagesordnung. Am Donnerstag ermöglichte das Wetter Distanzen bis in die 1000-Punkte-Region. 928 Kilometer und davon 777 Kilometer im Dreieck meldeten Reinhard und Daniel Schramme mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 123 km/h – gemeinsam in einer EB 28 edition unterwegs. Gleich vier Flüge von Bitterwasser bildeten die Spitze der weltweiten OLC-Tageswertung. Eigentlich ist auch jetzt noch kein Ende der guten Segelflugbedingungen in Sicht, aber der Seetransport der Flugzeuge zurück nach Europa braucht seine Zeit. Und die meisten Piloten möchten ihr Flugzeug passend zur Frühjahrsthermik im März zurück.
In der Lodge geht das Leben weiter. In den nächsten Monaten werden wieder die Bus-Touristen auf Namibia-Rundreise für eine Nacht und einen Game Drive einfallen – bis im November die neue Segelflugsaison beginnt.

Last ride to the airfield
The last flights have been made, the containers are packed. The previously fully parked palm alley is deserted. Before the disassembly of the gliders big flights were on the agenda. On Thursday the weather allowed distances up to the 1000-point region. Reinhard and Daniel Schramme reported 928 kilometers (777 kilometers in a triangle) at an average speed of 123 kph. Four flights from Bitterwasser topped the global ranking in the OLC. Actually there is still no end of the good gliding conditions in sight, but the sea transport of the planes back to Europe takes time. And most pilots want their glider back in March to match the spring thermals.
Life goes on in the lodge. In the next months bus tourists will visit Bitterwasser for a night and a game drive on their round trips through Namibia – until the new gliding season begins in November.

 
Flying Period 2019 / 2020 PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail

New Flying Season 2019 / 2020

from 1. November until last flying day Friday 24.January 2020

Accommodation available whole year!

Come and join us at Bitterwasser Lodge & Flying Centre - you are looking for a glider?

keep in contact with us, we can help you to find (Arcus M / Ventus / ASG 32 / Nimbus 3 DM / DG 1000)

 
Hammer-Wetter im Endspurt der Saison 2018/2019 PDF Print option in slimbox / lytebox? (info) E-mail
alt
alt
alt
alt

Fünf Starts, fünf Flüge über 1.000 km und drei davon über 1.200 km. Das Wetter zeigt sich Ende Januar von seiner besten Seite. Mit einer maximalen Wolkenbasis von 5.500 m und Steigwerten von bis zu 5 m wurde gestern vom Vormittag bis zum Sonnenuntergang geflogen. Beim gemeinsamen Abendessen in kleiner Runde hatten alle Piloten ein riesen Lächeln auf dem Gesicht. Zwei weitere Flugtage bleiben.

Five takeoffs, five flights over 1.000 km and three over 1.200 km. The weather is at its best at the end of January. With a maximal cloud base of 5.500 m and climb values with more than 5 m, the gliders yesterday flew from the morning until sunset. During dinner in a small round all pilots had a huge smile on their faces. Two more flight days are left.

 
<< Start < Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next > End >>

Page 5 of 120